31 März 2020

Zitat des Monats - März 2020


"Man kann sich des Eindrucks nicht erwehren, daß die Menschen gemeinhin mit falschen Maßstäben messen, Macht, Erfolg und Reichtum für sich anstreben und bei anderen bewundern, die wahren Werte des Lebens aber unterschätzen."

Sigmund Freud

(1856 - 1939)

Das Zitat des Monats März ist von Sigmund Freud und passt - so empfinde ich es - sehr gut in unsere Zeit. Gönnen Sie sich einfach ein Glas ihres Lieblingsweins und denken Sie mal in Ruhe über die Worte Freuds nach...

Passt gut auf Euch auf, bleibt gesund und kommt gut durch diese schwierige Zeit. Auf Euer Wohl und auf die wahren Werte des Lebens!


Euer Winzer 
Thorsten










30 März 2020

ALBAS TÄGLICHE SPORTSTUNDE... für ELTERN, KiTa-Kids, Grundschulkinder und Oberstufenschüler

Corona stellt uns alle täglich vor neue Herausforderungen:

Dies betrifft vor allem diejenigen, die von zuhause aus Arbeiten und gleichzeitig ihre Kinder betreuen sollen - dieser Spagat ist nicht immer gerade einfach. Den die Kids haben ja nicht weniger Energie und sind - Corona hin oder her - voller Tatendrang. Und dieser will gestillt werden...

Der Basketballklub ALBA BERLIN hat sich hierfür ein tolles Projekt einfallen lassen, von dem wir Euch gerne berichten wollen:

ALBAS TÄGLICHE SPORTSTUNDE für KiTas, Grundschule und Oberstufe! Hier können Eltern, ihren Kids eine sinnvolle, sportliche Betätigung bieten und gleichzeitig etwas Zeit und Freiraum für sich selbst erhalten. Es kann aber genauso auch eine tolle Sache sein, wenn Eltern und Kids gemeinsam etwas Sport machen...

Danach gönnen sich die Erwachsenen eine Wein- oder Traubensaftschorle und für die Kids gibt es zur Belohnung natürlich auch eine Traubensaftschorle! Wein und Traubensaft liefern wir Euch gerne...

Mehr Infos gibt es hier und die bisher gedrehten Video-Sporteinheiten bei YouTube hier!

Gerne werden wir Euch über weitere solche besonderen Aktionen informieren. GEMEINSAM werden wir auch diese schwierige und besondere Zeit gut überstehen! 

Außerdem arbeiten wir gerade selbst intensiv an Lösungen wie wir Euch mit einem Lieferservice für Wein, Sekt und Traubensaft den Aufenthalt zuhause etwas versüßen können. Die kommenden Tage wird es dazu mehr Infos geben.

21 Februar 2020

Zitat des Monats - Februar 2020


Schon die alten Griechen wussten es:
"Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens."

Euripides (480-407, griechischer Tragödiendichter)

[Already the old Greeks knew it:
"But where wine is missing, the allure of life dies."
Euripides, 480-407, Greek poet]

ODER uff Meenzerisch zur Fassenacht:

"Ohne e gut Tröppsche Woi is die Meenzer Fassenacht nur halb so schee!"

(Frei übersetzt von Winzer Thorsten)

17 Januar 2020

Wein-Philosophie: Zitat des Monats


 Zitat des Monats

"Das Leben muß wie ein kostbarer Wein mit gehörigen Unterbrechungen Schluck für Schluck genossen werden. Auch der beste Wein verliert für uns allen Reiz, wir wissen ihn nicht mehr zu schätzen, wenn wir ihn wie Wasser hinunterschütten."
Ludwig Feuerbach (1804-1872, deutscher Philosoph)         

Quelle: Feuerbach, Abälard und Heloise oder der Schriftsteller und der Mensch, 1834          

         


04 Januar 2020

Herzenssache


Ende Oktober hatten wir zwei Magnumflaschen zugunsten der RUTH MÖSER TTP-Stiftung versteigert. Bei dieser Aktion konnten wir einen Spendenbeitrag in Höhe von 155 Euro erzielen!

Den Geldbetrag und die beiden Flaschen für die Ersteigerin haben wir zum Jahreswechsel übergeben.

Michael und ich kennen uns schon seit dem Beginn unserer gemeinsamen Ausbildung zum Bankkaufmann im Jahr 1995. Seine damalige Freundin Ruth litt unter einer seltenen Krankheit und verstarb leider 2008 mit gerade mal 31 Jahren. Michael war in all den Jahren, ein äußerst fürsorglicher Partner, der seine kranke Freundin liebevoll bei allem unterstütze und begleitete.
Nach ihrem Tod gründete er zusammen mit Ruths Eltern die TTP-Stiftung, die die Erforschung der wenig bekannten und seltenen Krankheit unterstützen soll. Nach 11 Jahren haben sie mit den Geldern der Stiftung schon einige Erfolge erzielen können.

Mit unserer Spendenaktion wollen wir DANKESCHÖN an die Familie Möser und Michael Schickert für den Einsatz und die geleistete Arbeit sagen. Wer mehr über die Stiftung erfahren möchte oder Geld spenden möchte, der geht bitte direkt auf die Website der Stiftung: http://www.ruth-moeser-ttp-stiftung.de